Lieferbare Titel


Die vom Archiv herausgegebenen Bibliographien und Länderbroschüren werden vom Verlag Klaus Küpper ediert, der zu diesem ausschließlichen Zweck im Jahre 2009 gegründet worden ist.
Bei ausreichenden finanziellen Voraussetzungen ist es denkbar, dass in Zukunft auch kleinere übersetzte Texte vom Verlag herausgegeben werden.

Über den Verlag können auch die Broschüren "Bücher zu Lateinamerika" aus den Jahren 2002 bis 2008 bezogen werden, die seinerzeit von der Ed. Der Andere Buchladen veröffentlcht worden sind. 
Bei Abnahme aller vier Hefte kostet das Paket 10,00 € und wird versandkostenfrei geliefert.
 

[Argentinien] Küpper, Klaus: Bibliographie der argentinischen Literatur

Kuepper Bibl ArgProsa, Lyrik, Essay und Drama in deutscher Übersetzung
Köln: Verlag Klaus Küpper, 2010. XIII, 482 S., geb., 48,00 €.
978-3-9813005-0-5

Die Bibliographie der ins Deutsche übersetzten argentinischen Literatur erfaßt den Zeitraum der ersten Zeugnisse von 1861 bis heute und setzt damit die bisherigen vorhandenen bibliographischen Arbeiten fort. Hervorzuheben ist die Aufnahme von sogenannten unselbständigen Veröffentlichungen, also Texte aus Anthologien und Periodika.
Bibliographiert ist die sogenannte belletristische Literatur unter Einbeziehung der nicht immer eindeutig festlegbaren Arbeiten essayistischen Charakters. Aufgenommen wurden ferner dramatische Dichtungen, auch Bühnenmanuskripte. Erstmals erfaßt wurden Bücher in Blindenschrift, Hörbücher für Blinde, allgemeine Hörbücher, Comics (keine Cartoons), Buchkunstausgaben, Unikate und Einblattdrucke.
Alle Werke wurden autopsiert; Ausnahmen bilden einige dramatischen Dichtungen und die erstmals erfaßten Ausgaben für Sehbehinderte. Bei den nur schwer zugänglichen Zeugnissen aus Zeitungen und Zeitschriften findet sich eine entsprechende Anmerkung.
Die bibliographischen Daten bestehen aus Angaben über: Autor/Autorin, Herausgeber/Herausgeberin, Titel, Kategorie (z. B. Roman), Übersetzer/Übersetzerin, ggfls. Illustratoren, Originaltitel mit Ort und Jahr, Ort/Verleger, Erscheinungsjahr, Umfang, Format, ISBN.
Analog dazu wurde mit den Angaben der Werke aus Anthologien und Periodika verfahren.
Es wurden alle Auflagen ermittelt – auch Buchklubausgaben. Bei Prosa- oder Lyriksammlungen einer/s Autorin/Autors wurden alle Einzeltitel aufgeführt.
Bei den selbständigen Titeln wurden alle bis Anfang September 2010 erschienenen Werke bibliographiert. Die systematische Untersuchung der ausgewählten Periodika endete meist mit den Jahrgängen 2009, d.h. mit ihrer Verfügbarkeit in den öffentlichen Bibliotheken; allgemein zugängliche Zeitschriften wurden bis Mitte 2010 untersucht. (Aus der Einleitung)

[Argentinien] Küpper, Klaus: Bücher zu Argentinien

Kuepper BzAVerzeichnis der lieferbaren Titel
Köln: Verlag Klaus Küpper, 2010. 176 S., br., 5,80 €.
978-3-9813005-1-2

Die Broschüre „Bücher zu Argentinien" enthält alle lieferbaren deutschsprachigen Veröffentlichungen zum Thema. Sie richtet sich in erster Linie an die Leserinnen und Leser, die sich über das Gastland der Frankfurter Buchmesse informieren möchten, an der Literatur Argentiniens interessiert sind, bzw. durch diese Broschüre erstmals einen umfassenden Überblick über die Vielfalt der vorhandenen Titel, bzw. der Neuerscheinungen erhalten wollen. Alle Titel sind mit Kurzbesprechungen kommentiert; Neuerscheinungen werden besprochen, sofern sie rechtzeitig zum Redaktionsschluß Ende Juli 2010 beim Verlag eingetroffen waren. 
Den größten inhaltlichen Umfang werden die übersetzten Titel aus aus der Literatur Argentiniens einnehmen (Prosa, Poesie, Essay, Kinder- und Jugendbücher, Anthologien, Comics, sowie die Sekundärliteratur zum Thema).
Die Autorinnen und Autoren werden mit Foto und kurzen biographischen und bibliographischen Angaben vorgestellt.
Veröffentlichungen zu Kunst, Musik und Tanz, sowie Theater und Film sowie Hinweise auf Zeitschriften ergänzen diesen Bereich.
Im sogenannten Sachbuchteil werden die Veröffentlichungen zu historischen und gesellschaftlichen Entwicklungen, politischen und ökonomischen Strukturen, Reiseführer, Reiseberichte, Bildbände u. a. m. aufgenommen.

[Brasilien] Küpper, Klaus: Bibliographie der brasilianischen Literatur

Kuepper Bras BiblioProsa, Lyrik, Essay und Drama in deutscher Übersetzung
Hrsg.: Literaturarchiv Lateinamerika Köln. Vorwort: Berthold Zilly
Köln: Verlag Klaus Küpper/Frankfurt a. M.: Verlag Teo Ferrer de Mequita, 2012. XV,496 S., geb., mit CD-Rom., 54,00 €.
978-3-9813005-2-9/978-3-939455-09-7

Die Bibliographie der ins Deutsche übersetzten brasilianischen Literatur entstand auf der Basis der 1994 erschienenen Ausgabe. Sie bibliographiert sämtliche bis 30.6.2012 im deutschsprachigen Raum erschienenen selbständigen Veröffentlichungen, die Texte aus Anthologien und Periodika, die Bühnenmanuskripte, sowie Hörbücher und die Ausgaben für Sehbehinderte. Mit den bibliographischen Daten wurden erfasst: Autor/Autorin, Herausgeber/Herausgeberin, Titel, Kategorie (z. B. Roman), Übersetzer/Übersetzerin, ggf. Illustratoren, Originaltitel mit Ort und Jahr, Ort, Verleger, Erscheinungsjahr, Umfang, Format, ISBN, Buch- bzw. Umschlaggestalter und, soweit angegeben oder ermittelt, die Auflagenhöhe. Analog dazu wurde mit den Angaben der Werke aus Anthologien und Periodika verfahren. Es wurden alle Auflagen ermittelt – auch Buchklubausgaben. Bei Prosa- oder Lyriksammlungen einer/s Autorin/Autors wurden alle Einzeltitel aufgeführt.
„Mit vorliegendem Nachschlagewerk, das gleich einem Röntgenbild die Kerndaten brasilianisch-deutscher Literaturbeziehungen − jedenfalls in einer Richtung − enthüllt, hat Klaus Küpper einen wichtigen Baustein zum ständig wachsenden Haus der Weltliteratur und zu dessen Erforschung beigesteuert." (Aus dem Vorwort von Berthold Zilly)

[Brasilien] Küpper, Klaus: Bücher zu Brasilien

Kuepper BzBKommentiertes Verzeichnis der lieferbaren Titel.
Hrsg.: Archiv für übersetzte Literatur aus Lateinamerika und der Karibik, Köln
Köln: Verlag Klaus Küpper/Frankfurt a. M.: Verlag Teo Ferrer de Mesquita, 2013. 150 S., br., 5,00 €.
ISBN 978-3-9813005-3-6 [Küpper] / 978-3-939455-11-0 [TFM]

Aus Anlaß des Buchmessenschwerpunkts erschien im Herbst 2013 ein kommentiertes Verzeichnis der lieferbaren und geplanten Titel zum Thema Brasilien.
Die bereits erschienenen Titel sind in der Regel mit Kurzbesprechungen kommentiert, alle erst nach Redaktionsschluß erscheinenden Bücher enthalten Verlagsinformationen.
Mit Ausnahme von speziellen Reiseführern wurde auch allgemein über Land und Leute informierende, reisevorbereitende Literatur, Reiseberichte, Reportagen und Bildbände aufgenommen.
So ist ein brauchbares Nachschlagwerk entstanden, das interessierten Leserinnen und Lesern hilft, sich in der Fülle der Neuerscheinungen aber auch bei den älteren Editionen zum Thema besser orientieren zu können. (Verlagsinformation)

[KJL] Klute, Johanna / Küpper, Klaus: Kinder- und Jugendbücher aus Lateinamerika

KiuJu Bib U klKlute, Johanna / Küpper, Klaus: Kinder- und Jugendbücher aus Lateinamerika
Kommentierte Bibliographie der deutschen Übersetzungen.
Mit einem Vorwort von Thomas Sträter.
Hrsg.: Archiv für übersetzte Literatur aus Lateinamerika und der Karibik, Köln
Köln: Verlag Klaus Küpper, 2015. Bibliographien, Bd. 3. XXV,237 S., englbr., mit CD, 39,00 €.
978-3-9813005-4-3

Diese kommentierte Bibliographie bietet eine umfassende Darstellung der ins Deutsche über¬setzten Kinder- und Jugendliteratur aus Lateinamerika und der Karibik. Sie erfasst Titel, die aus dem lateinamerikanischen Spanisch und dem brasilianischen Portugiesisch, aus den englisch- und französischsprachigen Ländern Lateinamerikas und der Karibik ins Deutsche übersetzt wurden sowie zweisprachige Editionen.
Die selbständigen Veröffentlichungen sind mit kurzen Inhaltsangaben oder Kurzkommentaren versehen. Hinzu kommen Texte, die aus Anthologien, Zeitschriften und anderen Publikationen stammen sowie Bühnenmanuskripte, Hörbücher, Ausgaben für Sehbehinderte und Buchkunstausgaben.
In zwei gesonderten Teilen werden Anthologien und Märchen und Sagenbücher vorgestellt, die für Kinder und Jugendliche konzipiert wurden. Die Autoren, die Übersetzer und die Illustratoren werden mit kurzen bio-bibliographischen Informationen vorgestellt.
Die Arbeit wurde auf Grundlage der vom „Archiv für übersetzte Literatur aus Lateinamerika und der Karibik" gesammelten Bücher und der dort erfassten bibliographischen Daten erstellt. Das Archiv verfügt über eine nahezu komplette Sammlung von übersetzten selbständigen Veröffentlichungen und Texten aus Anthologien und Zeitschriften usw., an deren bibliographischer Erfassung ständig gearbeitet wird.
Die beigelegte CD enthält Abbildungen aller Titel mit Schutzumschlägen bzw. Buchdeckeln.