Aktuelles

Jones einarmigJones, Cherie: Wie die einarmige Schwester das Haus fegt 
Roman. Aus dem Englischen von Karen Gerwig
Hamburg: CulturBooks Verlag, 2022. 325 S., Hc., 25,00 €.
O: How the One-Armed Sister Sweeps Her House. 2021.
978-3-95988-185-2
Die Legende von der einarmigen Schwester sollte Lala eigentlich davor warnen, was mit Mädchen geschieht, die ihren Müttern nicht gehorchen. Doch für Lala ist es die verheißungsvolle Geschichte einer Abenteurerin, und als sie erwachsen ist und auf schreckliche Weise ein Baby verliert, schöpft sie daraus Hoffnung auf ein besseres Leben, weit weg von der Armut, weit weg von Adan, ihrem brutalen Mann.
Adan ist ein charismatischer, aber gewissenloser Kleinkrimineller, dessen Einbruch in eine der Strandvillen eine Kette von furchtbaren Ereignissen auslöst: ein Schuss, den niemand hören sollte. Ein Mord, der alles verändert und der auch Lala an einen Wendepunkt führt: Wird sie es endlich schaffen, dem Kreislauf der Gewalt zu entkommen? (Verlagsinformation)

Die Autorin:

Cherie Jones, geboren 1974, ist Autorin und Anwältin und lebt in Barbados. 1999 gewann sie den Commonwealth Short Story Prize, anschließend studierte sie Kreatives Schreiben an der Sheffield Hallam University, wo ihr sowohl der Archie Markham Award als auch der A.M. Heath Prize verliehen wurde. 2004 veröffentlichte sie die Sammlung von Kurzgeschichen unter dem Titel: The Burning Bush Women. Der jetzt übersetzte Roman „Wie die einarmige Schwester das Haus fegt“ ist ihr Romandebüt und gleichzeitig ihre erste deutsche Übersetzung. 

Titel:

Wie die einarmige Schwester das Haus fegt

Wir benutzen Cookies
Lateinamerkiaarchiv.de benutzt Cookies auf der Website. Diese sind rein technisch und essenziell für den Betrieb der Seite, es werden keine Tracking Cookies verwendet und Ihr Surfverhalten auf unseren Seiten wird nicht ausgewertet. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.