Aktuelles

Lyrio ErinnerungLyrio, Mauricio: Die Erinnerung des Felsens
Roman.
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Wiebke Augustin und Carla Martins de Barros Köser.
[Karlsruhe] Arara Verlag, 2018. 380 S., br., 18,00 €.
O: Memória da Pedra. São Paulo 2013.
978-3-98180902-2
 
Seit seiner Jugend sucht der dreiunddreißigjährige Philosophieprofessor Eduardo nach einer Erklärung für das Ereignis, das sein Leben veränderte, der Unfall seiner Eltern. War es Schicksal oder Selbstmord? Hilft ihm der Arzt Gilberto, die Antwort zu finden, die Liebe zur attraktiven Malerin Laura oder die väterliche Beziehung zum Straßenjungen Romário? Oder sind es Familienerinnerungen in einem Haus in Teresópolis, die ihn vom Gefühl eines zerbrochenen Lebens erlösen? Damit das Schweigen des schwarzen Felsens nicht mehr alles war, was er hören konnte.
 
Wiebke Augustin ist beeidigte Diplomübersetzerin für die portugiesische Sprache, war wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Portugiesisch an der Universität Mainz und ist seit 2009 Lehrbeauftragte für Brasilianische Sprache und Kultur am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Zusammen mit Carla Martins de Barros Köser gründete sie im Jahr 2012 den Arara Verlag.
Carla Martins de Barros Köser ist Diplom-Übersetzerin und Lektorin für Deutsch als Fremdsprache.
 
Der Autor:
Mauricio Lyrio, geboren 1967 in Rio de Janeiro, ist Diplomat und Schriftsteller. Als Diplomat vertritt er sein Land in verschiedenen Ländern; z. Zt. ist er Botschafter in Mexiko.
Neben seiner Arbeit als Diplomat hat er bisher zwei Romane und ein Sachbuch veröffentlicht. Memória da Pedra ist die erste Übersetzung in deutscher Sprache.
 
Titel:
Wir benutzen Cookies
Lateinamerkiaarchiv.de benutzt Cookies auf der Website. Diese sind rein technisch und essenziell für den Betrieb der Seite, es werden keine Tracking Cookies verwendet und Ihr Surfverhalten auf unseren Seiten wird nicht ausgewertet. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.