Mendoza, Néstor: Sprengkopf

Mendoza SprengkopfMendoza, Néstor: Sprengkopf
[Lyrik] Zweisprachige Ausgabe.
Aus dem venezolanischen Spanisch von Michael Ebmeyer.
Illustration: Daniel Irala.
Heidelberg: hochroth, 2020. 39 S., 1 Illustr., br., 8,00 €.
O: Ojiva
978-3-903182-52-3
Ein Flugkörper tanzt am Himmel, wird niedergehen mit tödlicher Fracht über den Menschen, die ahnungslos oder trotzig versuchen ihr Leben weiterzuführen. Néstor Mendoza findet eine kraftvolle, aufwühlende lyrische Sprache für die zähe Katastrophe in Venezuela. (Verlagsinformation)

Michael Ebmeyer, geboren 1973, hat Prosa und Lyrik veröffentlicht. Zudem übersetzt er für diverse Verlage und Medien aus dem Spanischen, Englischen und Katalanischen.

Der Autor:

Néstor Mendoza, geboren 1985 in Mariara, Venezuela, Lyriker, Essayist und Verleger, studierte Erziehungswissenschaft und Latinoamerikanistik an der Universidad de Carabobo, Valencia, Venezuela. Er ist Redaktionsmitglied der Zeitschrift »Poesía« und lebt in Bogotá.

Titel:

Sprengkopf 

Wir benutzen Cookies
Lateinamerkiaarchiv.de benutzt Cookies auf der Website. Diese sind rein technisch und essenziell für den Betrieb der Seite, es werden keine Tracking Cookies verwendet und Ihr Surfverhalten auf unseren Seiten wird nicht ausgewertet. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.