Liniers, Ricardo: Der rote Ballon

Liniers BallonLiniers, Ricardo: Der rote Ballon
[KJL] Aus dem Englischen von Ulrike Becker.
Verlag: München: Kunstmann, [2016]. 31 S., 28 cm, HC, 15,00 €.
O: The big wet ballon.
978-3-95614-139-3


Samstag ist einfach der beste Tag, findet Matilda. Kein Kindergarten, keine Schule, die Eltern schlafen länger, und was könnte man nicht alles machen: sich aufs leckerste Frühstück der Woche freuen, dann Blumen pflücken oder ein Picknick machen. Wenn nur der Regen nicht wäre! Matilda mag ihn ja, aber ihre kleine Schwester Clemmie findet ihn einfach zu NASS! Matilda muss ihr erst mal zeigen, dass Regen SPASS macht: Man kann riechen, wie toll er duftet, in Pfützen springen, sich Tropfen auf die Zunge fallen lassen und Regenwürmer suchen. Und wenn man Glück hat – und die beiden haben Glück – kommt sogar ein schöner bunter Regenbogen!
Doch da macht Matilda einen großen Fehler und Clemmie ist untröstlich. Bis Matilda eine gute Idee hat, der Samstag gerettet ist – und sich alle auf Sonntag freuen können. Denn Sonntag, das ist einfach der allerbeste Tag. (Verlagsinformation)

Der Autor:

Liniers cNoraLezanoRicardo Liniers, 1973 in Buenos Aires, Argentinien geboren, begann seine Karriere indem er Comicstrips für seine Freunde zeichnete. Als er dann merkte, dass er für die Juristerei nicht taugte, zeichnete er regelmäßig Comics u.a. auch für den NEW YORKER und wurde zu einem der bekanntesten Comic-Künstler Argentiniens. Für »Gute Nacht, Sternchen« wurde er 2018 mit dem Will Eisner Award ausgezeichnet.
Foto: (c) Nora Lozano 
 
Titel:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok