Kurányi, Roseni: Das Mädchen und der Baum

Kurányi MädchenKurányi, Roseni: Das Mädchen und der Baum
[KJL] Aus dem brasilianischen Portug. übers. von Grupo ADL Traduções.
Illustrationen von Susanne Ward. Vorwort von Felix Finkbeiner.
Schönaich: Papermoon-Verlag, 2012. [30] S., zahlr. Ill., 16 x 22 cm, geb.
[O: A menina e a àrvore]
978-3-9814324-3-5

Das Mädchen Bela lebt auf dem Land. Ihr bester Freud ist ein großer, schöner Baum, der sich mit ihr unterhält und ihr viel über die Natur und die Umwelt beibringt. Als Bela in die Stadt umziehen muss, ist sie zunächst furchtbar unglücklich. Doch dann gelingt es ihrem Baum, trotz der Entfernung Kontakt mit ihr aufzunehmen, um ihr zu zeigen, wie sie auch in der Stadt die Umwelt vor Verschmutzung und Zerstörung bewahren kann.
Das Buch wurde durch einer Gruppe von Übersetzern in Brasilien übersetzt.
Johann Klute

Die Autorin:

Roseni Kurányi wurde in Petropolis, im Bundesstaat Rio de Janeiro geboren. Sie ist Autorin mehrerer Kinderbücher, von denen mittlerweile zwei deutsche Übersetzungen erschienen sind. Kurányi lebt seit 1997 in Stuttgart. 

Titel:

Das Mädchen und der Baum
Die Königin der Hunde

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.