Aktuelles

Im September 2019 wurden die folgenden Titel aus und über Lateinamerika
an den Buchhandel ausgeliefert:

Anglade, Georges (Haiti): Und wenn Haiti den USA den Krieg erklärt? / Als Haiti Deutschland den Krieg erklärte (Fragment)
Arguedas, José María (Peru): Die tiefen Flüsse (TB-Neuauflage)
Arguedas, José María (Peru): Der Fuchs von oben und der Fuchs von unten
Escobar, Melba (Kol.): Die Kosmetikerin
Gala, Marcial (Kuba): Die Kathedrale der Schwarzen
Halfon, Eduardo (Guatemala): Duell
Jeanmaire, Federico (Arg.): Richtig hohe Absätze (TB)
Luiselli, Valeria (Mexiko): Archiv der verlorenen Kinder
Muñoz-Tébar, Juan / París, Ramón (Ven.): Reise in den Schlummerdschungel [KJL]
Mutis, Álvaro (Kol.): Die Abenteuer und Irrfahrten des Gaviero Maqroll (sieben Bände)
Ramírez, Sergio (Nic.): Um mich weint niemand mehr

Strausfeld, Michi: Gelbe Schmetterlinge und die Herren Diktatoren
Martínez, Óscar / |́ Martínez, Juan José (El Salvador): Man nannte ihn El Niño de Hollywood
Schaper, Rüdiger: Alexander von Humboldt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.