Aktuelles

Mercedes Rosende aus Uruguay wird für ihren Kriminalroman »Krokodilstränen«, übersetzt von Peter Kultzen, mit dem LiBeraturpreis 2019 ausgezeichnet.
(Mehr über die Autorin und den Roman auf unserer Webseite)
Das Preisgeld von 3.000 € wird sie für die Unterstützung eines Literaturprojektes für Frauen oder Mädchen in ihrem Heimatland verwenden.
Die Preisverleihung findet auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.