Aktuelles

Im Juni 2017 wurden die folgenden Titel aus und über Lateinamerika
an den Buchhandel ausgeliefert:
 
Coelho, Paulo (Brasilien): Veronika beschließt zu sterben
Zürich: Diogenes
García Márquez, Gabriel (Kolumbien): Hundert Jahre Einsamkeit
Köln: Kiepenheuer & Witsch
Kozameh, Alicia (Argentinien): 259 Sprünge (Salto immortale inbegriffen)
Wien: Löcker
Laferière, Dany (Haiti): Die Kunst, einen Schwarzen zu lieben ohne zu ermüden
Heidelberg: Wunderhorn
Montes, Raphael (Brasilien): Sag kein Wort
München: Limes
Rhys, Jean (Dominica): Die weite Sargossasee
München: dtv
Salem, Carlos (Argentinien): Wir töten nicht jeden
München: dtv
 
Oehy, Milena: Mexikanische Grafik
Zürich: Scheidegger und Spiess

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.