Sampayo, Carlos/Muñoz, José: Carlos Gardel – Die Stimme Argentiniens

Munoz Sampayo GardelSampayo, Carlos/Muñoz, José: Carlos Gardel – Die Stimme Argentiniens
Aus dem argentinischen Spanisch von Rike Bolte. Hrsg.: Michael Groenwald.
Berlin: Reprodukt, 2012. Comic. 124 S., zahlr. s/w Abb., 22 x 29,5 cm, englbr., 20,00 €.
978-3-943143-08-9

Am 24. Juni 1935 verliert die Musik bei einem Flugzeugunglück einen ihrer ersten Weltstars: Carlos Gardel, die wichtigste Persönlichkeit des Tango, die Stimme Argentiniens, ein Mythos bereits zu Lebzeiten.
Seine Landsleute Carlos Sampayo und José Muñoz, bekannt durch viele gemeinsam verfassten und gestalteten Comix, haben dem großen Tangosänger und -komponisten nun einen Comic von unvergleichlicher Eleganz gewidmet, der die oftmals nüchternen Pfade der biografischen Graphic Novel weit hinter sich lässt.
Atmosphärisch dicht, sinnlich, voller Leben und Musik, so zeigen sie den Aufstieg des geheimnisumwitterten Carlos Gardel in Buenos Aires und liefern darüber hinaus ein eindrucksvolles Sittengemälde Argentiniens im frühen 20. Jahrhundert. (Verlagsinformation)