Salas, Horacio: Tango

978-3-442-74603-3 MSalas, Horacio: Tango
Wehmut, die man tanzen kann. Illustriert von Lato.
Aus dem argentinischen Spanisch von Eva Maria del Carmen Kobetz Revuelta.
München: btb, 2013. 175 S., kt., ill., 9,99 €.
O: Tango para principiantes.
978-3-442-74603-3

Er kam aus den Vorstädten von Buenos Aires und wurde zu einem weltweitem Phänomen: der Tango – getanzte Poesie und der Inbegriff von Leidenschaft. In eindrucksvollen Bildern erzählen Salas und Lato elegant und leichtfüßig die Geschichte des Tangos, die gleichzeitig die Geschichte Argentiniens ist. Sie schildern die historischen Zusammenhänge, stellen die bedeutendsten Tangoschöpfer und -interpreten vor und lüften damit die Geheimnisse eines Tanzes, der seit über 100 Jahren die Menschen rund um den Globus verzaubert. (Verlagsinformation)