[Karibik] Gröning, Sarah: Historiopoeten

Gröning HistoriopoetenGröning, Sarah: Historiopoeten
Formen literarischer Geschichtsschreibung im französischen Roman der Karibik
Frankfurt am Main: Lang, 2016. America Romana. Bd. 8. 457 S., geb., 84,95 €.
978-3-631-67402-4

Dieses Buch geht von der These aus, dass die koloniale Thematik im frankokaribischen Roman der 1980er Jahre bis heute omnipräsent ist, um die undokumentierte Vergangenheit der Region literarisch zu rekonstruieren. So belegt die Studie mit einem Korpus von 25 Romanen in quantitativer und qualitativer Hinsicht, dass zur Darstellung von kolonialer Geschichte eine große Varietät an Erzählformen auf allen narratologischen Niveaus existiert. Die Autorin zeigt, dass literarische Geschichts(re)konstruktionen in den frankokaribischen Überseedepartements durchaus diskursbestimmend sind, obschon (noch) kein einheitliches Geschichtsverständnis nachgewiesen werden konnte, das allen Bewohnern gleichermaßen eine identitäre Verortung im kolonialhistorischen Kontext ermöglicht.
(Verlagsinformation)