Guevara, Ernest Che: Kubanisches Tagebuch

Guevara Kuba TagebuchGuevara, Ernest Che: Kubanisches Tagebuch
Erweiterte Neuausgabe
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2008. KiWi 1067. 363 S., kt., 8,99 €.
978-3-462-04040-1

Sorgfältig editierte Ausgabe der Aufzeichnungen Che Guevaras aus dem Guerillakrieg gegen die Batista-Diktatur in Kuba. Der Band ist inhaltlich hochinteressant, weil sich fast sämtliche späteren Werke und auch Handlungen des jungen argentinischen Arztes auf diese grundlegenden Kampferfahrungen aus dem kubanischen Befreiungskampf zurückführen lassen. Gleichzeitig ist hier auch sehr viel über Ernesto Guevaras Charakter sowie seinen Einstellungen und Überzeugungen zu erfahren.
Den ursprünglichen Notizen des ersten Teils des Buches sind in einem zweiten Teil weitere, diese Phasen des Kampfes betreffende Artikel aus anderen, zeitnahen Veröffentlichungen hinzugefügt, deren Quellen hier erfreulicherweise klar angegeben werden. (In früheren Veröffentlichungen waren diese Aufsätze teils chronologisch den Aufzeichnungen eingliedert worden, so z.B. in der Röderberg-Ausgabe von 1979.)
Positiv zu erwähnen ist auch das Namensregister am Ende des Buches mit kurzen biographischen Angaben zu den im Text erwähnten Mitkämpfern des ‚Che' sowie die an 2 Stellen eingebundenen Fotoseiten mit einigen der wichtigsten Fotos aus der Berichtszeit auf gutem Papier. Insgesamt sehr empfehlenswert!
Klaus Brieskorn, BzL