[Haiti] Buch, Hans Christoph: Haiti

Buch HaitiBuch, Hans Christoph: Haiti
Nachruf auf einen gescheiterten Staat
Berlin: Klaus Wagenbach, 2010. WAT 648. 188 S., m. Abb., 12,90 €.
978-3-8031-2648-1

Der Titel des kleinen Bandes verrät es uns schon: der ausgewiesene Kenner Haitis hat wenig Hoffnung, daß dieses geschundene Land so bald aus seiner Misere herausfindet.
Buch leitet seiner Darstellung mit einer Schilderung der Zeit nach dem verheerenden Erdbeben vom 12.1.2010 ein, bei dem 230 000 Menschen ums Leben kamen und in der Hauptstadt Port-au-Prince kein Stein auf dem anderen blieb. Bis heute hat sich an der Situation der Überlebenden nichts wesentlich geändert und die Versorgung mit Lebensmitteln für die Bewohner der Zeltunterkünfte verstärkt die Abhängigkeit statt sie zu reduzieren, so zitiert Buch einen Mitarbeiter der Welthungerhilfe vor Ort.
Den weitaus größten Teil des interessanten und lesenswerten Bandes nehmen die Dokumente des Unabhängigkeitskampfes ein. Sie sind grundlegend für das Verständnis der politische Entwicklung der beiden folgenden Jahrhunderte bis heute, ein Zeitabschnitt in der Geschichte Haitis, der in einem dritten Abschnitt abschließend dargestellt ist.
Im übrigen verweise ich auf die zahlreichen übersetzten literarischen Zeugnisse der jüngsten Zeit, die uns ein zusätzliches lebendiges Bild zur Geschichte und Gesellschaft Haitis vermitteln können.
Klaus Küpper, BzL