Giuliano Ramella / Stefano Cattaneo: El Che

Ramella ElCheGiuliano Ramella / Stefano Cattaneo: El Che
Che Guevara – Die Comic-Biografie
► München: Knesebeck Verlag, 2018 (Okt.). Ca. 128 S., 26 x 19.5 cm, Hc., ca. 22,00 €.
978-3-95728-221-7
 
Ernesto Rafael Guevara de la Serna, der eigentlich Arzt werden sollte, lernt bei einer Motorrad-Reise durch Südamerika die Armut kennen und Menschen ohne Chancen auf Bildung oder Wohlstand. Empört will er die Zustände ändern und ruft zum Aufstand auf. An der Seite seines Freundes Fidel Castro landet er auf Kuba und befreit die Insel von der Diktatur. Die Legende „Che Guevara“ ist geboren. Nach Konflikten mit Castro zieht er in den Kongo und nach Bolivien, um seine Revolution zu verbreiten. Schlecht ausgerüstet, schlecht bewaffnet aber glühend vor Überzeugung beginnt hier sein letzter Kampf gegen die Ungerechtigkeit. Guiliano Ramella und der Zeichner Stefano Cattaneo zeigen in ihrer Comic-Biografie über Che Guevara den Helden der Revolution als eine vielschichtige Persönlichkeit – immer wieder niedergeworfen von Konflikten und seiner Asthma-Erkrankung. (Verlagsinformation)
 
Giuliano Ramella studierte an der Hochschule für Comic-Kunst in Mailand und arbeitete bereits an der italienischen Comic-Serie John Raider.
Stefano Cattaneo stammt aus Crema bei Mailand und gründete 2008 sein Graphic Design Studio. Seine schwarz-weißen Illustrationen zeigen den Einfluss italienischer Comic-Künstler von Pratt bis Giardino.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok