[Costa Rica] Lô, Franziska: 111 Orte in Costa Rica, die man gesehen haben muss

Costa Rica[Costa Rica] Lô, Franziska: 111 Orte in Costa Rica, die man gesehen haben muss
Mit zahlreichen Fotografien
►Köln: Emons, 2017 (Nov.). Ca. 240 S., br., ca. 16,95 €.
978-3-7408-0245-5
 
„Mach dir keine Gedanken, die Krokodile kommen erst nachts, du kannst problemlos durch den Fluss.“ Fürwahr: Die Costaricaner leben in Harmonie mit ihren Tieren. Wo sonst kann man mit den Affen frühstücken oder sich von ihnen wecken lassen? Das friedliche Volk der Ticos wählt Bildung vor Militär, pflegt verwundete Wildtiere im Krankenhaus und liebt es, zu Diensten zu sein! Denn selbst die öffentlichen Verkehrsmittel fungieren als Zusteller von liegen gebliebenen Gegenständen. Ist ja schließlich alles gut: pura vida eben. Costa Rica bietet neben seiner Artenvielfalt und seiner üppigen Fauna viele weitere spannende, humorvolle und idyllische Plätze und Besonderheiten – ob auf einem Vulkan, im Dschungel oder an den Küsten. Lassen Sie sich von 111
ungewöhnlichen Orten überraschen! (Verlagsinformation)
 
Franziska Lô, Jahrgang 1981, studierte Fremdsprachen und Journalismus und war als Redakteurin und Autorin für verschiedene Printmedien tätig. Sie arbeitet als Übersetzerin und freie Journalistin. In ihrer Kolumne “Wie liebt es sich in ...“ porträtiert sie auf humorvolle Art kulturelle Besonderheiten. Sie liebt das Schreiben und das Reisen, und dank der sechs Sprachen, die sie spricht, ist sie überall zu Hause. Seitdem sie 2012 das erste Mal Mittelamerika bereiste, kehrt sie immer wieder in ihre Wahlheimat zurück: nach Costa Rica.