[Kuba] Maul, Bruno: Cuba

Maul Cuba07Maul, Bruno: Cuba
Insel im Aufbruch.
München: Knesebeck, 2017. 224 S., geb., m. ca. 200 farb. Abb., 34,95 €.
978-3-95728-100-5
 
Ein Land im Rhythmus der Zeit
Dieser einzigartige Band dokumentiert in stimmungsvollen Bildern und emotionalen Porträts, wie sich der Wandel Kubas auf seine Menschen auswirkt, auf ihren Alltag, ihre Hoffnungen, ihre Träume – und ihre Musik, die wie ein roter Faden durch das Buch führt. So besuchte der Fotograf über einen Zeitraum von 15 Jahren Studenten der klassischen Musik, Hip-Hopper in Havanna oder Kubas erfolgreichste Heavy-Metal Band. Die daraus entstandenen Freundschaften ermöglichen einen intensiven Blick hinter die Kulissen und ein Bild von Land und Leuten jenseits der Touristenklischees. (Verlagsinformation)
Bruno Maul, 1975 in Immenstadt im Allgäu geboren, hat mit 15 Jahren den Beruf des Schreiners erlernt, zu welchem er sich aber nicht berufen fühlte. Über das Reisen ist er später zur Fotografie gelangt. Nach einer Fotografen-Ausbildung machte er sich 2005 selbstständig und arbeitet seitdem als freier Fotograf und Reisejournalist. Seine Life-Reportagen sind vielfach preisgekrönt.