Haghenbeck, Francisco: Das geheime Buch der Frida Kahlo

haghenbeckHaghenbeck, Francisco: Das geheime Buch der Frida Kahlo
Roman. Aus dem Spanischen von Maria Hoffmann-Dartevelle.
Berlin: Insel, 2010. it 4001. 278 S., kt., 8,95 €.
O: Hierba Santa
978-3-458-35701-8

Francisco Haghenbeck hat die sattsam bekannten biographischen Daten der mexikanischen Künstlerin zu einem schlichten Roman verarbeitet und ihn mit Rezepten der mexikanischen Küche versucht schmackhaft zu machen (ob diese Rezepte aus dem anfangs erwähnten und später verschwundenen „geheimen" Buch stammen, verrät uns der Autor nicht). Geheimnisvolle Todesboten (ein Unbekannter mit riesigem Sombrero auf einem Schimmel und eine immer wieder auftauchende verschleierte Frau) sollen dieser einfach erzählten Geschichte etwas Spannung verleihen.
Angesichts der Fülle von Veröffentlichungen über Frida Kahlo eine verzichtbare Lektüre.
Klaus Küpper, Bücher zu Lateinamerika

Der Autor:

Haghenbeck2 c SVFrancisco Haghenbeck wurde 1965 in Mexiko-Stadt geboren.
Er studierte Architektur und ist Autor mehrerer erfolgreicher Romane und Drehbücher. Außerdem ist er Verleger von Comic-Büchern.
Der Roman über Frida Kahlo ist sein erstes Buch in deutscher Übersetzung.
(Foto: © Suhrkamp Verlag)

Titel:

Das geheime Buch der Frida Kahlo