Mex. De. 13

Mex. De. 13Mex. De. 13
Begegnung Mexiko – Deutschland / Reunión México-Alemania.
Positionen der Malerei und Zeichnung aus beiden Ländern / Posiciones de pintura y dibujo de ambos países.
[Mit zweisprachig abgedruckter Prosa und Lyrik von mexikanischen Autoren]
Herausgegeben und übersetzt von Adolphe Lechtenberg.
Bonn, Edition Böttger, 2013. 64 S. mit zahlr. farb. Abb., br.
a) Normalausgabe: 8 €.
b) Ausgabe mit Signaturen von 5 der teilnehmenden Künstler (nummeriert 1 bis 50): 20 €.
c) Vorzugsausgabe mit einer Zeichnung (signiert und nummeriert I bis X): 200 €.
(Vertrieb über Buchhandlung & Galerie Böttger, Maximilianstr. 44, 53111 Bonn)
978-3-9815904-2-5

Das kleine Bändchen ist der schön gestalteter Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, die in der Galerie der Buchhandlung Böttger in Bonn vom 6. Juli bis 31. Dezember 2013 stattfand.
Von den teilnehmenden mexikanischen und deutschen Künstlerinnenn und Künstlern befindet sich je eine Abbildung ihrer Werke im Katalog: Patricia Álvarez, Ulrike Arnold, Walter Dahn, Alberto Castro Leñero, Miguel Castro Leñero, Vanessa Farfán, Juan González de León,Tinka von Hasselbach, Adolphe Lechtenberg, Pablo Rulfo, Johannes Stüttgen, John R. Thompson, Teresa Velázquez.
Von folgenden mexikanischen Autorinnen und Autoren befinden sich Texte im Katalog, im Original mit deutscher Übersetzung: David Huerta, Jazmina Barrera, Óscar de Pablo, Verónica Murguía und Paula Abramo. Bis auf Verónika Murguía, von der zwei Kinderbücher übersetzt vorliegen, sind alle anderen Autorinnen und Autoren bisher noch nicht ins Deutsche übersetzt worden – eine gute Gelegenheit, einige neue Stimmen aus Mexiko kennenzulernen.
Alle Beteiligten werden im Anhang mit kurzen biographischen Daten und Angaben zu ihren Werken vorgestellt. 
Klaus Küpper, BzL