Rodrigues Gesualdi, Carlos und Heinrich, Finn-Ole: ¿Y entonces? / Und nun?

Rodrigues Und nunRodrigues Gesualdi, Carlos und Heinrich, Finn-Ole: ¿Y entonces? / Und nun?
[Zwei Kurzgeschichten] Übers. von Juliane Buschhorn-Walter und Claudia von Holten.
Illustrationen von Eulalia Cornejo.
[Hamburg] : Amiguitos - Sprachen für Kinder, 2013. 45 S., m. Illustr., 22 cm, kt., 10,50 €.
978-3-943079-17-3
ab 12 J.

Zwei kurze Geschichten, zwei Länder und zwei Autoren: Die Lektüre Und nun? beleuchtet das Thema Trennung der Eltern aus zwei verschiedenen Perspektiven. Unter dem Gesichtspunkt „geteiltes Leid" erzählen der deutsche Schriftsteller Finn-Ole Heinrich und der Argentinier Carlos Rodrigues Gesualdi jeweils eine Trennungsgeschichte – eine in Deutschland und eine in Argentinien.
In „Das Jahr der zwei Weihnachten" erzählt Rodrigues Gesualdi von Lisa, die Weihnachten liebt und deren Eltern sich ausgerechnet an Weihnachten trennen. Nicht einmal das Geschenk, das sie sich am allermeisten gewünscht hat, kann das, was dabei in ihr zerbrochen ist, wieder aufwiegen.
Die deutsche Geschichte „Helm auf " handelt von einem Jungen, der beschließt, seinen Schutzhelm nicht mehr abzunehmen, bis sein Vater wieder zu ihm und seiner Mutter zurück kommt.
Im Anhang finden sich Übungen zu Textverständnis und zur Grammatik der spanischen Sprache.
Johanna Klute, BzL
Die Illustratorin
Die Ecuadorianerin Eulalia Cornejo Coello ist seit 1993 freischaffende Illustratorin für Schullektüren und Kinderbücher. In ihren Illustrationen spielt sie mit Bildern, Mustern, Formen und Farben. Sie hat bereits eine Vielzahl von Auszeichnungen und Preisen für ihre Arbeit erhalten. (Verlagsinfo)

Der Autor:

Rodrigues GesualdiCarlos Rodrigues Gesualdi wurde am 30.9.1963 in Buenos Aires geboren.
Er ist ehemaliger Professor für Mittelalterphilosophie und Ästhetik und lebte einige Zeit in Venezuela, in Madrid und im Norden von Buenos Aires wo er verschiedene andere Berufe ausübte.
Rodrigues Gesualdi ist Autor einer Reihe von Kinderbüchern und Erzählungen, die in Anthologien veröffentlich wurden; sein Roman Raros peinados von 1997 zählt bereits zu den Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur in Lateinamerika.
Carlos Rodrigues Gesualdi lebt seit über zwölf Jahren als Lehrer und Übersetzer in Brühl bei Köln.
(Foto: © Sol Rodrigues Gesualdi)


Titel:

La modelo top / Das Topmodel
Das Abenteuer des Wilden Flusses / La aventura del rio salvaje
¿Y entonces? / Und nun? (zusammen mit Finn-Ole Heinrich)