Mateo, José Manuel: Migrar

Mateo MigrarMateo, José Manuel: Migrar
Mit Illustrationen von Javier Martinez Pedro. Aus dem Spanischen von Ilse Layer.
Zweisprachige Ausgabe.
Berlin: Edition Orient 2015. 20 S., 160 x 320 mm, Leporello, vertikal aufklappbar mit Leinenbezug 28,90 €.
978-3-922825-90-6

Ein Kind berichtet von seiner Auswanderung von Mexiko in die USA. Am Anfang steht die Beschreibung der ärmlichen Lebensverhältnisse in einem kleinen Dorf. Nach und nach beginnen die Männer, das Dorf zu verlassen, um im Norden Arbeit zu suchen. Irgendwann bricht der Kontakt ab, und auch die Frauen sehen sich gezwungen, mit ihren Kindern die Heimat zu verlassen. Als blinde Passagiere auf Güterzügen haben sie viele Gefahren zu bestehen, bis auch sie in den USA ankommen. 
Der Text ist sparsam und gibt Orientierung durch die phantastische Bildgeschichte des Künstlers Javier Martinez Pedro.
Altersempfehlung: Für Kinder ab 4 Jahren ein Wimmelbuch – für Jugendliche ein politisches Buch über Flucht und Migration in Mittelamerika – für Erwachsene ein bibliophiles Kunstwerk. (Verlagsinformation)

Javier Martínez Pedro (geboren 1963 in Xalitla bei Iguala, Bundesstaat Guerrero) ist ein mexikanischer Künstler, der vor allem durch seine Arbeiten auf Baumrindenpapier bekannt und vielfach ausgezeichnet wurde. Typische Motive seiner künstlerischen Arbeit sind Szenen des ländlichen Alltags wie die tägliche Arbeit der Bauern, Hochzeiten oder Festumzüge. Das von ihm illustrierte Buch Migrar über mexikanische Migranten wurde von der internationalen Presse als „atemberaubend“ und „eindrucksvoll“ bezeichnet und mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter 2012 mit dem Bologna Ragazzi Award. Pedro lebt und arbeitet in seiner Geburtsstadt Xalitla. (Q: wikipedia)

Ilse Layer wurde am 6.7.1958 in Künzelsau geboren. Sie studierte Germanistik, Lateinamerikanistik und Romanistik u.a. in Freiburg, Paris, und Berlin. Seit 1991 arbeitet sie als freie Übersetzerin für Literatur aus dem Spanischen. Sie übersetzte u. a. Kinder- und Jugendbücher von Graciela Montes, Sylvia Schujer, Verónica Murguía, Hilda Perera und Inés Garland.

Der Autor:
José Manuel Mateo, geboren 1970 in Mexiko-City, ist ein mexikanischer Dichter, Schriftsteller, Kinderbuchautor und Essayist (u.a. über traditionelle Lyrik und die zeitgenössische mexikanische Poesie). Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche Preise. Er war viele Jahre als Herausgeber tätig und unterrichtet an der UNAM, Universidad National Autónoma de México.

Titel:
Migrar