Rodríguez Núñez, Víctor: Mit einem seltsamen Geruch nach Welt

RodríguezNúñez Geruch7Rodríguez Núñez, Víctor: Mit einem seltsamen Geruch nach Welt
Con raro olor a mundo 
Gedichte. [Spanisch – Deutsch]
Aus dem kubanischen Spanisch von Udo Kawasser.
Leipzig: Leipziger Literaturverlag, 2016. Neue Lyrik, Bd. 75. 173 S., br, 19,95 €.
Umschlagbilder: Antonio Eligio Fernández (Tonel)
978-3-86660-200-7

Víctor Rodríguez Núñez legt eine umfassende Auswahl seines dichterischen Schaffens aus der Zeit von 1979 - 2011 vor, die hier sowohl im Original als auch erstmals in deutscher Übersetzung erscheint. Es handelt sich um eine Gedichtanthologie, die vom Autor selbst zusammengestellt wurde. (Verlagsinformation)

Udo Kawasser, geboren am 8.6.1965 in Hard, Vorarlberg, studierte deutsche französische und spanische Philologie in Innsbruck und Wien. Er ist zeitgenössischer Tänzer, Choreograph, Dichter und Übersetzer spanischsprachiger Literatur. Zu seinen Übersetzungen gehören Werke von Carlos A. Aguilera, Francisco Ruiz Udiel und Víctor Rodríguez Núñez.

Der Autor:

Víctor Rodríguez Núñez wurde 1955 in Havanna geboren. Er ist Dichter, Journalist, Kritiker, Übersetzer, Herausgeber und Universitätsprofessor für Hispanistik am Kenyon College in den USA. Seit 1979 erschienen von ihm dreizehn Gedichtbände, die in Lateinamerika und Spanien veröffentlicht und teilweise in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Für seine Arbeit erhielt er mehrere Preise u.a. in Kuba, Costa Rica und Spanien.

Titel:

Mit einem seltsamen Geruch nach Welt