Yañez, Roberto: Frühlingsregen

YanezYañez, Roberto: Frühlingsregen
Gedichte und Bilder
Berlin: Insel, 2013. Insel Bücherei 1384. 56 S., geb., 13,95 €.
978-3-458-19384-5

„Frühlingsregen beschreibt das Erwachen", schreibt Yañez in seiner Einleitung zu dem kleinen, schön gestalteten Bändchen. „Diese Gedichte wurden in den Jahren verfasst, in denen ich wieder an die Oberfläche kam" und sie sind an die gerichtet, die auch erwachen, schreibt er weiter. Die surrealistischen, traumhaften Gedichte und die magischen, teilweise idyllischen und teilweise alptraumhaften Landschaften ergeben eine faszinierende Zusammenstellung. Empfehlenswert.
Klaus Küpper, BzL

Der Autor:

Roberto Yañez Betancourt y Honecker wurde 1974 geboren; aufgewachsen ist er in Ost-Berlin, wohin seine Eltern nach dem Putsch Pinochets fliehen konnten. Er verließ Deutschland 1990 nach dem Fall der Mauer und kehrte nach Chile zurück, dem Heimatland seines Vaters. Yañez lebt und arbeitet heute als Maler in Valparaiso.

Titel:

Frühlingsregen