Coelho, Paulo: Der Alchimist

Coelho Alchimist TB2611Coelho, Paulo: Der Alchimist
Roman. Aus dem Brasilianischen von Cordula Swoboda Herzog.
Mit einem Vorwort des Autors und einer Landkarte.
Zürich: Diogenes, 2014. detebe deluxe 26116. flex. Ln., 225 S., 10,00 €.
O: O Alquimista. Rio de Janeiro 1988.
978-3-257-26116-5

Santiago, der andalusische Bauernjunge, bricht auf zu einer weiten Reise, die ihn bis nach Ägypten führt. Dort trifft er den Alchimisten, der ihm den „wahren Weg" zeigt. Eine sehr einfach erzählte Geschichte. Gegenüber der ersten Auflage von 1991 unter dem Titel "Der Schatz der Pyramiden oder die Reise ins Meister-Bewußtsein" handelt es sich hier um eine durchgesehene und ergänzte Übersetzung.
Klaus Küpper, BzL

Der Autor:

Paulo Coelho wurde am 24.8.1947 in Rio de Janeiro geboren.
Er besuchte eine Jesuitenschule, studierte gegen den Wunsch seiner Eltern Jura, unterbrach das Studium jedoch für eine längere Weltreise. Sein Drogenkonsum veranlasste die Eltern, ihn in eine psychiatrische Anstalt einweisen zu lassen.
Bevor er mit seinen Sinnsuchergeschichten Erfolg hatte, schrieb er Songtexte.
Coelho lebt in Rio de Janeiro und in Frankreich und hat einen Teil seines Vermögens in eine Stiftung für hilfsbedürftige Kinder eingebracht.

Titel:
Die Spionin
Handbuch des Kriegers des Lichts
Untreue (HB)
Untreue
Veronika beschließt zu sterben
Die Schriften von Accra
Elf Minuten
Auf dem Jakobsweg
Die Hexe von Portobello
Brida
Aleph
Der Alchimist