Aktuelles

Im März 2017 wurden die folgenden Titel aus und über Lateinamerika
an den Buchhandel ausgeliefert:
 
Allende, Isabel (Chile): Die Insel unter dem Meer
Berlin: Suhrkamp Verlag, (Geschenkausgabe)
Bolaño, Roberto (Chile): Die romantischen Hunde
München: Carl Hanser Verlag
D´Salete, Marcelo (Brasilien): Cumbe
Wien: bahoe books
Galeano, Eduardo (Uruguay): Frauen
Wuppertal: Peter Hammer Verlag
Jofré, Pablo (Chile): Abecedar
Köln: parasitenpresse
Ortuño, Antonio (Mexiko): Madrid, Mexiko
München: Antje Kunstmann Verlag
Sábato, Ernesto (Argentinien): Der Tunnel
Berlin: Wagenbach (Taschenbuchausgabe)
Taibo II, Paco Ignacio (Mexiko): Die Yaqui
Berlin: Assoziation A
Victor, Gary (Haiti): Suff und Sühne
Trier: litradukt
 
Bereits im Februar wurde ausgeliefert:
Díaz del Castillo, Bernal: Die Eroberung von Mexiko
Berlin: Insel Verlag
 
Im Herbst 2016 erschien bereits:
Potslom. Erzählungen indigener Völker Mexikos
Berlin: Álamos, 2016.