Aktuelles

Literaturpreis vom Haus der Kulturen der Welt, Berlin

Dany Laferrière und seine Übersetzerin Beate Thill erhielten für den Roman „Das Rätsel der Rückkehr" den wichtigsten internationalen Literaturpreis in Deutschland.
In der Begründung der Jury heißt es u.a. "Dany Laferrrière stellt sich hier in kongenialer Weise der Herausforderung von Aimé Cécaires Manifest Cahier d´un retur au pays natal. Der Rhythmus des Originals im Wechsel von Lyrik, Prosa und essayistischer Reflexion wird treffend eingefangen in der einfühlsamen Übersetzung von Beate Thill."